Deutsch English
Medizinisch/biologische Studie (experimentelle Studie)

In utero exposure to microwave radiation and rat brain development. med./biol.

In utero-Exposition bei Mikrowellen-Befeldung und Gehirn-Entwicklung von Ratten.

Von: Merritt JH, Hardy KA, Chamness AF
Erschienen in: Bioelectromagnetics 1984; 5 (3): 315 - 322 (PubMed | Journal-Webseite)

Ziel der Studie (lt. Autor)
Es sollten die Effekte einer Exposition einer schwachen Mikrowellen-Befeldung, verabreicht während eines großen Teils der Trächtigkeit, auf gewisse Messgrößen der Säugetier-Gehirn-Entwicklung untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung
Allgemeine Kategorie: Mikrowellen, PW (gepulste Welle), 2,45 GHz

FeldeigenschaftenParameter
2,45 GHz
gepulst (PW)
Expositionsdauer: täglich wiederholte Exposition, 24 h/Tag for 16 Tage
SAR: 400 µW/g (2 mW/cm² entsprechend geschaetzte Leistungsdichte.)

FELD Detailliertere Expositionsparameter (in engl. Sprache) anschauen

Exponiertes System:
Tier (Art/Stamm): Ratte/Sprague-Dawley
Ganzkörperexposition: in der Gebärmutter

Methoden
Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes Material: isolierte biol./chemische Substanz (in vitro), DNA/RNA (in vitro), isoliertes Organ (in vitro), Fötus
Untersuchtes Organsystem: Gehirn/ZNS

Untersuchungszeitpunkt: nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)
Die Werte für die gemessenen Paramter exponierter Föten unterscheiden sich nicht signifikant von solchen schein-exponierter Föten. Es wird geschlussfolgert, dass eine hochfrequente Befeldung bei einem SAR von 0.4 W/kg keine Effekte auf die Gehirn-Organ-Entwicklung bei Ratten hat.

(Studienmerkmale: medizinisch/biologische Studie, experimentelle Studie, Voll-/Hauptstudie)

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel i
Glossar: Befeldung, biologische, chemische, DNA, Endpunkt, exponierter, Exposition, Föten, Ganzkörperexposition, Gebärmutter, Gehirn, gepulst, GHz, hochfrequente, in vitro, Leistungsdichte, Mikrowellen, neurologische, Organ, Protein, PW, Ratte/Sprague-Dawley, Ratten, RNA, SAR, schein-exponierter, signifikant, Stamm, Säugetier, Tier, Trächtigkeit, Voll-/Hauptstudie, ZNS
Exposition: Mikrowellen, PW (gepulste Welle), 2,45 GHz

Möchten Sie die Zusammenfassung des Artikels kommentieren?

Kommentar abgeben

 Druckansicht